Rezension: „Titel, Pitch und Exposé für Romane“


Titel Pitch Expose fuer Romane Fünf Sterne für eine echte Unterstützung für Autoren!

Eines vorneweg: Das Buch sieht für kreative Schreiber vielleicht zu nüchtern aus, der Autor versteht es aber vortrefflich, dem Leser die Sachlichkeit des Sujets schmackhaft zu machen.

Als erstes spendiert André Hille ein tröstliches Bild für alle, die sich mit Exposés, Pitches und Klappentexten plagen: Diese Sekundärtexte seien das „Vestibül“ zum Roman. Der Eingangsbereich einer großartigen Wohnung also. Wir alle kümmern uns um den Eingangsbereich. Vielleicht nicht ganz so wie um den restlichen Wohnbereich, aber wir haben ihn lieb.

Ausgestattet mit dieser positiven Grundeinstellung zu den ungeliebten Arbeitsschritten eines Autors, zeigt uns André Hille, was ein jeder dieser Textgattungen bedeutet, warum Verlage, Agenten und Leser überhaupt nach so etwas verlangen und welche Kriterien sie daran setzen. Sekundärtext für Sekundärtext nimmt er uns an die Hand und lässt sie uns  wie einzelne Hürden im Parcourlauf meistern.

Er verspricht nichts, sachlich und ruhig gibt er den Lesern (Autoren) das Handwerkszeug mit, die Texte, die so wichtig für einen Romanerfolg sind zu meistern.

Ein Nebeneffekt dieses Buches ist nicht zu unterschätzen und fehlt auf dem Klappentext: Die Arbeit an Sekundärtexten, bevor der Roman ganz fertig ist, bringt Klarheit über die Logik, den Aufbau und über mögliche Schwachstellen im Plot und im Roman.

Wer also einen Roman, Kurzgeschichtensammlung, Gedichtband oder auch ein Sachbuch veröffentlichen will, tut gut daran, dieses Buch durchzuarbeiten!

Auszug aus dem Klappentext

„Wie schreibe ich die Geschichte über die Geschichte? Dieses Buch gibt Ihnen die handwerklichen Mittel für ein überzeugendes und schlagkräftiges Romanexposé an die Hand.

In diesem Buch lernen Sie

  • Welche Arten von Romantiteln es gibt und wie Sie eine emotionale Ansprache erzeugen.
  • Wie Sie den USP Ihres Romans finden und in einem Pitch herausarbeiten.
  • Welche Funktionen ein Exposé erfüllen muss und wie Sie es konkret umsetzen.
  • Wie Sie in Ihrer Autorenvita und im Anschreiben Kompetenz ausstrahlen.“

André Hille: Titel, Pitch und Exposé für Romane
Textmanufaktur Verlag, 2016
112 Seiten, engl. Broschur, Fadenheftung
Preis: 14,90 Euro, zzgl. 1 Euro Versand (außerhalb von Deutschland 3 Euro Versand)

Link zur Bestellung beim Verlag und zur Leseprobe

Dieses Buch bei Thalia.de


Link zum Buch bei Amazon
Du bestellst lieber bei Hugendubel? Bücher portofrei bestellen*

0 Kommentare… add one

Hinterlasse einen Kommentar

*